Unser Tipp: Deutschland – Nordirland 11.10.2016

Auf geht’s zum dritten Streich. Die deutsche Nationalmannschaft hat am Dienstagabend, den 11. Oktober das dritte WM-Qualifikationsspiel vor der Brust. Ab 20.45 Uhr heißt der Gegner in der „HDI Arena“ in Hannover Nordirland. Die DFB-Truppe führt die aktuelle Tabelle der Gruppe C an, Nordirland rangiert auf dem dritten Platz. In den Parallelspielen treffen Norwegen auf San Marino und Tschechien auf Aserbaidschan.

Die Ausgangslage vor dem Match

Deutschland ist auf WM-Kurs, daran besteht kein Zweifel. Am Samstag hat die Mannschaft um Kapitän Manuel Neuer Tschechien sicher mit 3:0 besiegt. In Hamburg war die DFB-Elf über 90 Minuten die klar bessere Mannschaft. Genau an dieser starke Offensivleistung soll am Dienstag in Hannover angeknüpft werden. Wir gehen im WM-Experten Tipp davon aus, dass dies gelingen wird. Das Auftaktmatch in der Gruppe C hat Deutschland ebenfalls mit 3:0 in Norwegen gewonnen.

Nordirland hat gegen den Underdog San Marino am zweiten Spieltag mit 4:0 gewonnen. Drei Tore haben die Grünen aber erst gegen Ende des Match erzielt. Die Leistung der Nordiren war alles andere als berauschend. Zum Auftakt hat sich Nordirland ein torloses Remis in Tschechien ermauert. Will die Elf gegen den Weltmeister bestehen, muss eine deutliche Leistungssteigerung her. Fraglich ist jedoch, ob die Elf von Trainer Michael O’Neill dazu in der Lage ist. Mit einer offensiven Ausrichtung der Gäste rechnen wir in unserer Vorhersage nicht.

Der Head-to-Head Vergleich zwischen Deutschland und Nordirland ist für den Wett Tipp der WM-Qualifikation bedingt aussagekräftig. Die beiden Nationalmannschaften standen sich bisher 15mal gegenüber, wobei die Überzahl der Begegnungen aber viele Jahre zurückliegt. In diesem Jahrhundert trafen die Teams nur zweimal aufeinander. Im Sommer während der EM in Frankreich siegte Deutschland hochverdient mit 1:0 gegen die Nordiren. 2005 gewann das DFB-Team auf der Insel in einem Test mit 4:1. In der Gesamtbilanz stehen aus deutscher Sicht neun Siege, vier Unentschieden und zwei Niederlagen.

Die besten Wettquoten für das Match

Folgend haben wir Euch die besten Wettquoten von http://www.sportwetten-online.com für das WM-Qualifikations-Match zwischen Deutschland und Nordirland zusammengestellt:

• Sieg Deutschland: 1,16 bei NetBet
• Unentschieden: 8,95 bei Bet365
• Sieg England: 28,00 bei Interwetten

Unsere Spieleinschätzung Deutschland gegen Nordirland

Die Wettangebote der Buchmacher zeigen sehr deutlich wer am Dienstagabend „Herr auf dem Rasen“ sein wird. Deutschland ist haushoher Favorit. Dieser Einschätzung können wir uns im Experten-Tipp uneingeschränkt anschließen. Wir glauben nicht, dass sich die Truppe von Trainer Jogi Löw in irgendeiner Form überraschen lässt. Des Weiteren glauben wir kaum, dass Nordirland bewusst die Offensive suchen wird. Die Gäste werden aus einer massiven Defensive heraus spielen, vermutlich mit acht Mann am eigenen Strafraum. In Tschechien hat diese Spielweise den Nordiren immerhin einen Punkt gebracht. Gegen Deutschland wird’s jedoch zu wenig sein. Unsere Wettprognose für das WM-Qualifikations-Match zwischen Deutschland und Nordirland lautet: Heimsieg.